00 33 2 98 39 62 25
Fax (nach Terminabsprache) :
00 33 9 50 04 32 70
Kontakt Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

 

Hennebont ist eine blühende Stadt zwischen Meer und Hinterland, die nur wenige Kilometer von Lorient entfernt liegt, und ehemals eine Brückenstadt über den Blavet war sowie mittelalterlicher Zugang zum bretonischen Kanalnetz. Hennebont, das im 13. Jahrhundert befestigt wurde, mit heute 14.000 Einwohnern hat einen Charme, der auf ihrer reichen Vergangenheit, ihrem historischen und kulturellen Erbe, ihren Traditionen und ihrer auch heute noch gegebenen Dynamik beruht.

Hennebont zeigt sich seinen Besuchern als mittelalterliche Kunststadt der Bretagne. Unbedingt sehenswert sind die Stadtmauern und das Porte Broërec'h mit seinem Stadtmuseum sowie der Ferré-Brunnen von 1623, der die Bewohner mit Trinkwasser versorgte. Die wunderschöne befestigte Stadt wird überragt von dem 65 Meter hohen Glockenturm der Basilika Notre Dame de Paradis aus dem 16 Jahrhundert im gotischen Stil errichtet und deren zauberhaftes Kirchenschiff mit modernen Glasfenstern von Max Ingrand geschmückt ist. Auch die prachtvollen Fassaden der Villen in der Stadt sind absolut sehenswert.

Unbedingt empfehlenswert ist auch ein Rundgang auf den Befestigungsanlagen, von denen man wunderbare Ausblicke auf die Ufer des Blavet und das Flusstal hat. Zwei weitere Besichtigungen wert sind das nationale Gestüt auf dem Gelände der Abtei von La Joie-Notre-Dame, wo eit- und Zugpferde gezüchtet werden sowie das industrielle Ökomuseum lochrist-Inzinzacin mit den alten Schmieden des Dorfes.