00 33 2 98 39 62 25
Fax (nach Terminabsprache) :
00 33 9 50 04 32 70
Kontakt Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

 

Am rechten Ufer der Aulne gelegen, besteht dieser Kanton aus 4 Gemeinden: Le Faou, Lopérec, Pont-de-Buis und Rosnoën. Er liegt im Zentrum des Finistère und hat das Glück, von zwei Flüssen umgeben zu sein, die aus den Bergen der Monts d'Arrée kommen und sich in die Bucht, die Rade de Brest, ergießen. Le Faou ist sehr malerisch mit seinen mittelalterlichen Häusern mit ihren Erkern und den mit Schiefer gedeckten Fassaden. Faou kommt vom bretonischen Wort für "Buche" und in der Tat bietet der schöne Wald von Cranou einige wunderbare Spaziergänge auf dem Wanderweg GR37.

In der Nähe ist auch der regionale Naturpark Armorique zu erwähnen, sowie die Monts d'Arrée. Ein Besuch in Landévennec, seiner Halbinsel und seiner Abtei ist sehr zu empfehlen, genauso wie ein Abstecher zur Halbinsel Crozon, über die Térenez-Brücke, die erste bogenförmige Schrägseilbrücke.

Nicht weit entfernt, 25 Kilometer südlich von Brest, liegt L'Hôpital-Camfrout mit seiner Kirche aus dem 15. Jahrhundert. In der Großstadt Brest selbst lohnt es sich das Museum Océanopolis, den Militärhafen, das Marinemuseum... und weiter die Landzung St. Mathieu zu besuchen.

Etwa 15 km entfernt liegt Plougastel-Daoulas mit seinen Erdbeeren und seinem Kalvarienberg und nicht viel weiter, liegt Daoulas, eingebettet zwischen zwei Flüssen - der Elorn und der Aulne, die beide in die bereits erwähnte Rade de Brest münden. Diese Region ist besonders bekannt für ihre hervorragenden Gemüsehändler und Erdbeeren, aber auch für ihre Trachten... ein Land, in dem die Begeisterung für Traditionen in der Luft liegt.

Die Stadt Daoulas, die für ihre prestigeträchtige Abtei aus dem 6. Jahrhundert bekannt ist, liegt etwa 20 km südlich von Brest, am Ende einer Bucht, in der der Fluss La Mignonne fließt. Der Hafen und die Kapellen von Logonna Daoulas gehören zu den Orten, die man hier besuchen kann.