(00 33) 2 98 39 62 25
Kontakt Fax (nach Terminabsprache) :
(00 33) 9 50 04 32 70
Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

 

Tief in seiner Mündung, beiderseits der "Leon" und "Treg" schmiegt Morlaix, aktive Stadt, die eine schöne alte Nachbarschaft bewahrt. Hauptstadt der Region, ist Morlaix zwischen drei Hügeln, es ist eine Stadt, deren reiche Geschichte wird immer auf den Sohn seiner Straßen und Plätze, verborgene Treppen auf jeder Seite seiner Docks zu lesen. Fachwerkvillen mit heiliger Glanz in ihren weichen und harmonischen Farben geschmückt. Im Mittelalter gab es eine wichtige Handelstätigkeit, Flachs, gesalzener Fisch, Weizen.

Die Stadt hält die Überreste der mittelalterlichen Stadtmauern zum Schutz der Stadt und die Burg. Der Hafen war wichtig in der Geschichte und auch erlaubt, den Export nach Übersee ... Es, Erinnerungen ist in Richtung der Ära der großen Seehandels, blutigen Einfälle Englisch, Schlachten des Korsaren.

Zeuge einer jüngeren Vergangenheit, das Viadukt, wahre Symbolfigur von Morlaix, 58 Meter hoch, Sie überspannt verbindet die Altstadt mit dem Leon Trégor. Im neunzehnten Jahrhundert gebaut. Für die Paris-Brest Eisenbahnlinie, die in der Entwicklung der gesamten Region Leon und seine Gemüseexporte teilnehmen werden.

Am Fuße des Viadukts der Jakobiner (wie auch das Museum und die Kirche mit dem gleichen Namen), die Allende Ort und seine schönen alten Häusern, anstelle von Geiseln, die alte: zu sehen und zu vier schönen Kirchen und schönen Plätze zu besuchen Rue aux Nobles, mit dem Haus der Königin Anna, und natürlich die Grand'rue und Querungen Häuser. Es gibt auch in diesem Gebiet nicht weniger als 18 Schlösser und Herrenhäuser aus dem fünfzehnten bis achtzehnten Jahrhundert. in der Nähe. Die animierte Markt am Samstagmorgen.