(00 33) 2 98 39 62 25
Kontakt Fax (nach Terminabsprache) :
(00 33) 9 50 04 32 70
Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

Névez ist eine kleine Gemeinde mit unvergleichlichem Charme inmitten einer grünen und bewaldeten Landschaft, zu der auch sieben Kilometer Küste mit zahllosen Buchten und malerischen kleinen Häfen gehören. Mit seiner langen Geschichte als Badeort zieht Névez neben Badegästen und Seglern heute auch Maler und Schriftsteller an, die sich von seiner Schönheit und seinen feinsandigen Buchten Rospico, Tahiti, Raguénès und Dourveil, in denen man hervorragend schwimmen kann, inspirieren lassen.

Wanderwege die von Hénan ausgehen führen über die Klippen und Küstenpfade von Port-Manec’h bis Port Raguénès. Dieser Küstenort, der in der Belle Epoque besonders populär war, zieht heutzutage sowohl Badegäste als auch Segler, Kajakfahrer und Maler an. Insbesondere der Blick über die beiden Flussmündungen der Aven und der Belon, wo die Farben der Flüsse, der See und der Landschaft ineinander fließen, ist beeindruckend schön.

Die Gegend um Névez ist auch für ihre Häuser aus großen Granitblöcken bekannt, die in kleinen Grüppchen als malerische Dörfer und Weiler über die Landschaft verstreut sind. Kérascöet und Kercanic sind gute Beispiele für Dörfer mit solchen Häusern, die im bretonischen ‘mein zao’ genannt werden, was so viel bedeutet wie ‚aufrechte Steine‘, von denen viele noch mit Stroh gedeckt sind. Ebenso ist das Dörfchen Kéramperchec ein besonders typisches Beispiel für diese spezifische Bauweise mit strohgedeckten Dächern und aufrechten Steinblöcken.

Hénan ist ein Ort von zeitloser Schönheit, die sich aus seiner Historie und der Natur der Umgebung begründet. Port Kerdruc und die Bucht von Poulguin sind aufgrund ihres besonderen Lichtes geradezu magische Orte.

Etwa 6 km entfernt liegt Pont-aven, auch bekannt als die ‚Stadt der Maler‘. Mehr als 60 Kunstgalerien säumen die Straßen der Stadt und der Wald Bois d’Amour ist ein beliebter Ort zum Rasten auf dem Paul Gauguin Weg geworden. Hier kann man sich auch kulinarischen Versuchungen hingeben wie den berühmten Austern von Belon, köstlichen Crêpes oder den berühmten ‚Galettes‘ (eine Art von Butterkeksen) von Pont Aven. Supermärkte findet sich in Névez, zwei in Trégunc in 7 km Entfernung und ein weiterer in Pont Aven 6 km weit weg.