00 33 2 98 39 62 25
Fax (nach Terminabsprache) :
00 33 9 50 04 32 70
Kontakt Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

 

Penmarc'h, was auf Bretonisch "Pferdekopf" bedeutet, ist eine malerische kleine Stadt "am Ende der Welt", also am südlichsten Punkt von Finistère, im Land Bigouden. Le Phare d'Eckmühl, der riesige 100 Jahre alte Leuchtturm der Stadt (gebaut 1897, 65 Meter hoch, mit 307 Stufen), ist ein mit Opalglas verkleideter Granitturm, der einen 120-Grad-Ausblick von der Pointe du Raz bis zu den Glénan-Inseln bietet.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die kleinen Fischer- und Vergnügungshäfen von Kérity und Saint Gué zu entdecken. Die Fischereiindustrie ist hier seit dem 11. Jahrhundert stark und bedeutend, und im Jahr 1500 war die Bevölkerung noch doppelt so groß wie heute. Nach einem schleichenden Niedergang gab die Einführung von Konservenfabriken im 19. Jahrhundert der Fischerei einen neuen Aufschwung, und die Gemeinde wurde zum wichtigsten Sardinenhafen der Region. Der Fischmarkt in Saint Gué ist der modernste und 6.-größte in Frankreich. Er ist vollständig computergesteuert und verfügt über eine 5.000 m3 großen Kühlkammer und dient damit als Modellanlage für andere französische Häfen.

Die Region profitiert von einem außergewöhnlichen Mikroklima, das aufkommende Wolken schnell wieder vertreibt.... In der Bucht von Audierne empfiehlt sich der Besuch der Tronoën-Kapelle, eine der schönsten der Bretagne, mit einem wirklich bemerkenswerten Kalvarienberg. Die seit der Altsteinzeit bewohnte Region trägt noch heute Spuren dieser frühen Vergangenheit, darunter die Pors Carn Dolmen, der Poulguen Tumulus und die Kergedal Menhire, die zusammen eine Art Freiluft-Urgeschichtemuseum bilden.

Freuen Sie auch auf wunderschöne Blumenfelder in dieser wichtigen Tulpenanbauregion, auf herrliche Strände und eine faszinierende natürliche Küstenlinie. Ganz in der Nähe, in Plomeur, befindet sich der bekannte Surfspot Plage de la Torche, ein riesiger Strand, an dem auch der Surfweltcup stattfindet. Atmen sie die belebende Meeresluft und lassen sie sich von der wilden Schönheit der Elemente verzaubern.