00 33 2 98 39 62 25
Fax (nach Terminabsprache) :
00 33 9 50 04 32 70
Kontakt Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

 

Plestin les Grèves liegt im Land Trégor, einer historischen Provinz, die in Märchen und Geschichten eine große Rolle spielte. Eine Legende besagt, dass hier auch St. Efflam zu einem Drachen gesprochen hat. Plestin trägt seinen Namen in Anlehnung an Gestin, einem weltlichen Herrscher aus Britannien, der als Heiliger verehrt wurde. Bei Plestin geht die grüne Landschaft ins Meer über aber bedauerlicherweise tritt dieses Grün auch in Form einer Alge auf, von der der Strand regelmäßig befreit werden muss. Bekannt als Lieue de Grèves erstreckt sich der Strand über eine Länge von 4 Kilometern zwischen St. Efflam und Saint Michel en Gréve.

Der Strand wird neben nur vier anderen in Frankreich auch als maritime Pferderennbahn genutzt, auf der jede Saison seit 1928 Rennen für Galopper und Traber ausgetragen werden.

Zu besichtigen sind hier der malerische kleine Fischerhafen von Locquémeau und die Landzunge von Séhard als ein natürlicher Deich. Im Ort Plestin gibt es Häuser, die im 17ten Jahrhundert gebaut wurden ebenso wie die Kirche von St. Efflam, deren Kirchenschiff und der Glockenturm aus dem 16ten Jahrhundert eine besondere Sehenswürdigkeit sind ebenso wie das Haus des Kaplans, die Kapelle von St Jagut und das Schloss von Rosanbo.

Die Kirche St Michel en Gréve aus dem 15ten Jahrhundert ist nach dem Erzengel Michael benannt, von dem eine Statue auf dem Altar steht, die zeigt wie er den Drachen besiegt. Insofern gibt es viele historische Sehenswürdigkeiten in der Gegend zwischen den Ufern des Ärmelkanals, dem Wald von Argoat, in dem viele Flüsse der Gegend entspringen und dem Land Trégor.