00 33 2 98 39 62 25
Fax (nach Terminabsprache) :
00 33 9 50 04 32 70
Kontakt Firmensitz : 5 Hent Meneyer, 29 950 Gouesnac'h, France.
Postadresse : 2 impasse de Kervégant, 29 350 Moëlan sur mer, France.

Plouescat ist eine kleine Küstenstadt, dessen Hinterland dem Gemüseanbau gewidmet ist. Feine Sandstrände und friedliche Buchten machen es zu einem bezaubernden Ort am Meer. Der Ort bildet eine elegante Verbindung zwischen dem „goldenen Gürtel“, der reichen Gemüseregion des Pays du Léon, mit seiner dynamischen und modernen Landwirtschaft und der ruhigen Schönheit der umliegenden Herrenhäuser und Schlösser.

Plouescat liegt 15 km westlich von Saint Pol de Léon und ist durch die langen Strände Frouden und Poulfoën, mit den dahinter liegenden Dünen charakterisiert. Man sollte unbedingt die berühmten Markthallen aus dem 16. Jahrhundert besuchen, deren imposantes 10 Meter hohes Dach auf massiven Eichenpfeilern ruht, die wiederum auf riesigen gehauenen Granitblöcken stehen. Diese Markthalle ist das Herzstück des Stadtzentrums.

Einen Besuch wert sind in der Stadt auch der Menhir von Cam-Louis und die überdachte Gasse von Guinirvit. Im Hafen von Porsguen findet sich ein Wassersportzentrum mit Kajaks, kleinen Segelbooten und Strandseglern. Eine schöne Wanderung ermöglicht der Circuit des Goémoniers, der Pfad der Algensammler. In den umliegenden Gemeinden sind weitere Sehenswürdigkeiten die Plounévez Lochrist, die Kapelle von Lochrist, die Kirche Saint Pierre, die Burg von Maillé und das malerische Dorf Lanhouarneau mit seinen Messen und Märkten sowie die Kirche Saint-Hervé.

Und letztlich ist auch der schöne Strand Goulven nahe Tréflez einen Abstecher wert. In Plouescat finden jede Saison zahlreiche Veranstaltungen statt, wie z.B. Jazz Festivals, internationale Musikkonzerte, und Erzählungen von Geschichten und Legenden. Hinzu kommen Sportveranstaltungen wie im Marine-Hippodrom in der Bucht von Kernic, wo der jährliche Grand Prix im Strandsegeln ausgetragen wird, so dass man zu jeder Jahreszeit etwas erleben kann.